Sakramente

Gottes Liebe spüren

Erstkommunion

Erstkommunion – Sakrament der Gemeinschaft

Erstkommunionfeiern 2018:

  • Sonntag, 29. April 2018, 10 Uhr in St. Georg
  • Sonntag, 6. Mai 2018, 9.45 Uhr in St. Dionysius
    Motto: Jesus, wo wohnst du?

Ihr Kind soll (oder möchte) zur Erstkommunion gehen?

Wir erzählen Ihnen hier, wie wir Kinder des dritten Jahrgangs auf die Erstkommunion vorbereiten.

 

Gemeinsame Aufgabe von Eltern und Pfarrgemeinde

Als Eltern sind Sie die wichtigste Bezugsperson Ihrer Kinder. Denn Sie sind die ersten Vorbilder und Glaubenszeugen. Da Ihr Kind auf Ihre Unterstützung und Förderung angewiesen ist, vollzieht sich der christliche Glauben zuerst in der Familie. Die Hinführung zum christlichen Glauben ist eine wichtige Aufgabe der Eltern. Die Pfarrgemeinde möchte die Eltern dabei unterstützen und den Kindern helfen, den christlichen Glauben als frohmachend und hilfreich kennen zu lernen. Deshalb geben Sie als Eltern ihr Kind nicht einfach bei uns ab, dass „Fachleute“ aus der Gemeinde die Kinder schulen. Wir (Mentorenteam) begreifen die Erstkommunionvorbereitung als gemeinsame Aufgabe und beziehen Sie entsprechend mit ein. Was heißt das?

 

Vorbereitung der Kinder in kleinen Gruppen

Die Kinder werden in kleinen Gruppen in wöchentlichen Gruppenstunden durch ein oder mehrere Mütter oder auch Väter, die sich als Katecheten engagieren, begleitet. Die zwölf Gruppenstunden finden in Havixbeck nach Absprache zuhause bei den Katecheten und Kindern statt. In Hohenholte werden die Gruppenstunden freitags nachmittags im Pfarrheim durchgeführt. Für die Gestaltung der Gruppenstunden bekommen die Katecheten entsprechende Anleitung und Material. Die Gruppenstunden werden auf zwei Elternabenden besprochen.

 

Begleitung der Eltern (Katecheten) durch Mentoren

An den privaten Elternabenden besprechen die Begleiter der Katecheten nicht nur die einzelnen Gruppenstunden, sondern machen die Inhalte zum Thema für alle Eltern: Wie kann man heute glauben? Wie kann man mit Kindern beten? Was bedeutet Eucharistie? Wie spreche ich mit Kindern über schwierige Fragen wie zum Beispiel über Tod und Auferstehung? Über die Auswahl dieser Themen entscheiden Sie als Eltern bzw. Katechet mit. Die Termine vereinbaren die Begleiter der Katecheten mit den Katecheten.

 

Zusätzliche Termine

Das Feuer der Liebe Gottes brennt für uns. Es verbrennt im Sakrament der Versöhnung, was nicht dem Leben dienst.

 

Sakrament der Versöhnung

An einem Samstag im März treffen sich alle Kinder in Begleitung eines Elternteils in Hohenholte. Zusammen mit den Seelsorgern der Pfarrgemeinde gestalten wir ca. drei Stunden rund um das Thema Versöhnung. Die Einteilung in zwei Gruppen erfolgt nach vorhergehender Anmeldung.

 

Gottesdienste im Altarraum

Im Januar und zum Abschluss der Vorbereitungszeit feiern die Kommunionkinder und Eltern einen Gottesdienst im Altarraum der Kirche, um ganz dicht an das Geschehen der Wandlung zu sein. Dabei werden die Elemente der Eucharistiefeier, Gesten und Gebete kindgerecht erklärt.

Neben diesem verpflichtenden Element der Vorbereitung laden wir zu weiteren Angeboten ein.

 

Flüsterkatechese

An vier Sonntagen und am Gründonnerstag laden wir die Kinder herzlich ein, sich in Kleingruppen eine Viertelstunde vor Beginn der hl. Messe im hinteren Bereich der Kirche zu treffen. Sie werden von den „Flüsterkatecheten“ in die Geheimnisse des Gottesdienstfeierns eingeführt. Damit soll den Kindern die Bedeutung der einzelnen Gottesdienstelemente kindgerecht erschlossen werden.

 

Familiengottesdienste

Das Vorbereitungsteam lädt auch die Kommunionkinder und deren Familien herzlich ein, jeden ersten Sonntag im Monat in St. Dionysius (11.00 Uhr) und jeden dritten Sonntag im Monat in St. Georg (9.30 Uhr) besonders kindgerechte Gottesdienste mitzufeiern.

Getauft mit dem Wasser des Lebens. Bestes Quellwasser für die Osternacht.

 

Biblische Gänge

Beim „Strohholen für die Krippe“ sowie „Wasserholen für die Osternacht“ haben die Kommunionkinder die Gelegenheit, mit ihrem Vater, Großvater, Paten oder einer anderen Bezugsperson ganz besondere Glaubenserfahrungen zu machen. In entspannter Atmosphäre machen sie sich zu Fuß mit Pastor Thesing auf den Weg und stimmen sich so auf das Weihnachts- bzw. Osterfest ein.

 

Dauer der Termine

Nach den Sommerferien erhalten Sie von unserer Pfarrgemeinde eine Einladung für einen informierenden Elternabend am 12. Oktober 2017, 20 Uhr im TORhaus am Kirchplatz. Vom 4.- 20. Oktober 2017 können Sie Ihr Kind und sich für den Weg zur Erstkommunion im Pfarrbüro anmelden.

Die Erstkommunion startet mit einem Vorstellungsgottesdienst am 3. Dezember und den ab dann stattfindenden Gruppenstunden.

Die Vorbereitungszeit läuft bis zur Feier der Erstkommunion im Mai.

 

Kontakt

Zur Vorbereitung auf die Erstkommunion verwenden Sie diesen Anmeldebogen.

Sprechen Sie uns auch gerne jederzeit an.

Per E-Mail unter mentoren48329@t-online.de über das Pfarrbüro der Pfarrgemeinde St. Dionysius &. St. Georg zu den bekannten Öffnungszeiten.

Per Telefon unter 02507 / 98 55 69 0 (Havixbeck) und 02507 / 13 43 (Hohenholte).

Oder per E-Mail unter: stdionysiusstgeorg-havixbeck@bistum-muenster.de

 

Zusätzliche Informationen

erhalten Sie in unserem Flyer.