Pfarreirat

St. Dionysius und St. Georg

Pfarreirat

Das Gemeindeleben einer Pfarrei wird geprägt von einer Vielzahl von Verbänden, Vereinen, Gruppen, Projekten und Einrichtungen, die sich in ihrer Gesamtheit als Gemeinschaft verstehen – verbunden durch den Glauben an den einen Gott. Durch die Taufe und Firmung sind sie unmittelbar von Jesus selbst in seine Nachfolge gerufen und in seinem Geist zur Seelsorge ermächtigt, was bedeutet: Alle gefirmten Christen tragen Mitverantwortung.

 

Der Pfarreirat vertritt als gewähltes Gremium die Interessen aller Gemeindemitglieder und hilft bei der Gemeindeleitung. Er dient dem Aufbau einer lebendigen Gemeinde und wird für einen Zeitraum von vier Jahren gewählt. Die Schwerpunkte der Arbeit im Pfarreirat kommen besonders in den Sachausschüssen zum Tragen, in denen auch andere interessierte und sachkundige Gemeindemitglieder mitarbeiten.

 

Er tagt etwa sechs mal jährlich. Der am 11. und 12. November 2017 neugewählte Pfarreirat trifft sich zur konstituierenden Sitzung am Freitag, 1. Dezember 2017 um 19 Uhr im TORhaus.

Mitglieder des Pfarreirats

(vor der konstituierenden Sitzung des neuen Pfarreirates)

  1. Baumgartner, Sigrid - beratendes Mitglied als Vertreterin der Angestellten der Gemeinde
  2. Birtel, Gertraut
  3. Buchberger, Madita
  4. Dr. Ehm-SchnocksPetra
  5. Homann, Dorthe
  6. Humpohl, Maria
  7. Kruse, Jonathan
  8. Lohmann, Maria - Vorsitzende
  9. Nissen, Brigitte - Vorstandsmitglied
  10. Schleiner, Heinrich - Vorstandsmitglied
  11. Schleinhege, Reinhold
  12. Steinhöfel, Renate - Pastoralreferentin
  13. Steltenkamp, Thorsten - beratendes Mitglied als Vertreter des Kirchenvorstands
  14. Thesing, Siegfried - Pfarrer
  15. Thiel, Mechthild - Vorstandsmitglied
  16. Tripp, P. Erasmus OSB - Priester im Seelsorgeteam
  17. Wildermann, Beate