Kinder & Familie

St.-Dionysius-Kita, Von-Galen-Kita, St-Georg-Kita, Familienzentrum St. Dionysius

 

Die Kindertageseinrichtung Von-Galen befindet sich mitten im Wohngebiet „Südostring".

Insgesamt 55 Kinder im Alter von 4 Monaten bis 6 Jahren werden in drei Gruppen betreut. Die Gruppenform I (2 bis 6 Jahre) , II (0 bis 2 Jahre)  und III (3 bis 6 Jahre) ist je einmal vertreten.

 

Kurz stellen wir unsere Kindertageseinrichtung mit diesem Flyer und unseren pädagogischen Schwerpunkten  vor.

 

 

Öffnungszeiten

Mo. - Do.: 07.00 Uhr - 16.15 Uhr

Fr.:             07.00 Uhr - 15.00 Uhr

je nach gebuchtem Betreuungsumfang von 25, 35 oder 45 Stunden

 

Schließungszeiten

  • zwischen Weihnachten und Neujahr
  • die letzten drei vollen Wochen der Sommerferien
  • vier weitere Tage ( pädagogische Planungstage, Havixbecker Erziehertag, Rosenmontag)

Ansprechpartner

Leiterin: Gabriele Heim, Von-Galen-Ring 20 , 48329 Havixbeck

Telefon: 02507 7676

E-Mail: kita.vongalen-havixbeck@bistum-muenster.de

 

 

Aktuelles

"Das Gleichnis vom verlorenen Schaf" war das Thema einer weiteren Godly-Play Aktion.
Ein Hirte, der abends bemerkt, dass ihm ein Schaf fehlt, geht auf die Suche. Im Dunkeln findet er das verirrte Schaf und bringt es sicher zur Herde zurück.
"Freut euch mit mir, ich habe mein Schaf wiedergefunden, das verloren war." sagt er zu seinen Freunden.
Die Kinder aller Altersstufen verfolgten sehr aufmerksam und mitfühlend die Geschichte. Anschließend wurden die Eindrücke im eigenen Spiel mit den Figuren weiter verarbeitet.

 

Gründonnerstag:
Am Gründonnerstag feierten wir die Agapefeier mit Fladenbrot und Traubensaft.
Pfarrer Thesing wusch dabei je einem Kind pro Gruppe die Füße und verdeutlichte damit, wie Jesus damals seinen Jüngern die Füße gewaschen hat.
Nach dem Wortgottesdienst bliben alle noch für ein gemütliches gemeinsames Frühstück in der Eingangshalle.

 

Der Elternbeirat für 2018/2019

Engagierte Eltern vertreten im neuen Elternbeirat Wünsche, Anregungen und Mitbestimmungsrechte. In diesem Jahr wurden für den Elternbeirat gewählt: für die Sonnenscheingruppe Katja Wiese und Reinhard Boll, für die Regenbogengruppe Torsten Brandenburg und Frank Döring und für die Sternengruppe Lea Völlmicke und Sascha Rieskamp.