Kirchenvorstand

St. Dionysius und St. Georg

Kirchenvorstand St. Dionysius und St. Georg

 

Der Kirchenvorstand verwaltet und betreut das Vermögen unserer Kirchengemeinde.

Dazu gehören:

 

  • unsere Kirchgebäude St. Dionysius und St. Georg
  • das Pfarrhaus
  • das TORhaus am Kirchplatz
  • das Büchereigebäude
  • die Kindergärten Familienzentrum St. Dionysius, von Galen und St. Georg
  • der Friedhof in Hohenholte

 

Außerdem verwaltet der Kirchenvorstand Grundstücke der Kirchengemeinde, die teilweise im Außenbereich liegen und an Landwirte verpachtet sind, teilweise aber auch innerörtlich liegen und im Erbbaurecht an Hausbesitzer vergeben sind.

 

Aufgaben des Kirchenvorstands

 

Der Kirchenvorstand kümmert sich um folgende Anlegenheiten:

  • die Erhaltung der Gebäude
  • er prüft Angebote und vergibt Reparaturarbeiten
  • er regelt Grundstücksangelegenheiten, wie z.B. Verpachtung und Vermietung oder auch evtl. Verkauf
  • er ist der Arbeitgeber der Kirchenangestellten (z.B. Organist, Erzieherinnen in den Kindergärten) mit allen Rechten und Pflichten
  • er schließt Verträge ab und beschließt jährlich den Haushalt für die Kirchengemeinde

 

Zur Erfüllung all dieser Aufgaben bedient er sich der Mitarbeit von Fachleuten der Zentralrendantur in Dülmen.

 

Zusammensetzung des Kirchenvorstands

 

Dem Kirchenvorstand gehören an:

  • der Pfarrer
  • zehn von der Gemeinde gewählte Mitglieder
  • ein Mitglied des Pfarrgemeinderats als beratendes Mitglied

 

Wählbar in den Kirchenvorstand ist jedes Mitglied der Pfarrgemeinde, welches mindestens 21 Jahre alt ist. Wahlberechtigt sind alle Gemeindemitglieder, die am Wahltag 18 Jahre alt sind und ihren Hauptwohnsitz in der Gemeinde seit zwölf Monaten haben. Die jeweilige Wahlperiode beträgt sechs Jahre.

 

Mitglieder des Kirchenvorstands

 

Der Vorsitzende des Kirchenvorstandes ist immer der Pfarrer der Gemeinde. Bei Abwesenheit vertritt ihn der stellvertretende Vorsitzende, der von den Mitgliedern aus den eigenen Reihen gewählt wird.

 

Dem Kirchenvorstand gehören momentan 14 Mitglieder an.

Mitglieder des Kirchenvorstands

 

  1. Klaus Gottschling – stellvertretender Vorsitzender
  2. Heinrich Höfener
  3. Christoph Pape
  4. Georg Richter
  5. Stefan Rölver
  6. Heinrich Schleiner - beratendes Mitglied als Vertreter des Pfarreirats
  7. Thorsten Steltenkamp
  8. Pfr. Siegfried Thesing – Vorsitzender
  9. Georg Thier
  10. Mechthild Volpert-Bertling
  11. Norman Wellenkötter
  12. Gisela Wilmsen
  13. Clemens Freiherr von Twickel (ohne Wahlmandat)
  14. Johann Bernhard Schulze Havixbeck (ohne Wahlmandat)

 

Zuständigkeit Kirchenvorstands

 

Vorsitzender: Pfarrer Siegfried Thesing

 

Stellvertretender Vorsitzender: Klaus Gottschling

 

Personal- und Kindergartenausschuss: Klaus Gottschling, Heinz Höfener, Stefan Rölver, Thorsten Steltenkamp, Georg Thier, Mechthild Volpert-Bertling

 

Trägervertreter Familienzentrum St. Dionysius: Klaus Gottschling, Stefan Rölver Trägervertreter Kindertagesstätte von Galen: Mechthild Volpert-Bertling, Georg Thier

 

Trägervertreter Kindertagesstätte St. Georg: Thorsten Steltenkamp, Heinz Höfener

 

Bau- und Grundstücksangelegenheiten: Georg Richter (Sprecher Grundstücksangelegenheiten), Klaus Gottschling, Heinrich Höfener, Stefan Rölver, Johann Bernhard Schulze Havixbeck, Georg Thier (Sprecher Bauangelegenheiten), Clemens Freiherr von Twickel, Norman Wellenkötter, Gisela Wilmsen

 

Friedhofsausschuss – Friedhof Hohenholte: Heinrich Höfener (Sprecher), Thorsten Steltenkamp

 

Haushalts- und Finanzausschuss: Christoph Pape (Sprecher), Klaus Gottschling, Stefan Rölver, Thorsten Steltenkamp, Mechthild Volpert-Bertling

 

Büchereien- und Hausvorstand: TORhaus Klaus Gottschling, Heinz Höfener, Gisela Wilmsen

 

Koordinierungsausschuss im Dekanat Dülmen: Gisela Wilmsen, Vertreter: Georg Richter

 

Dienstgeberbeauftragter: Heinrich Höfener

 

Vertreter des Kirchenvorstandes im Pfarreirat: Thorsten Steltenkamp

 

Schulausschuss: Stefan Rölver