Willkommen!

St. Dionysius und St. Georg sagen:
Schön, dass Sie uns besuchen.

Die aktuellen Pfarrnachrichten für Sie.

Informationen rund um die Erstkommunion für Euch und Sie.

Informationen rund um die Firmung für Euch und Sie.

Impressum

Suchen
Evangelium
Kirche & Welt aktuell

„Havixbeck unterwegs – ins Paradies und zum Pop“

Adel Tawil_Kurt Schulte00

Adel Tawil kommt mit Songs wie „Lieder“ und „Vom selben Stern“ nach Münster – und wir fahren hin! Am Freitag, 26. September, radeln Havixbecker Jugendliche nachmittags zum Popkonzert auf dem Schlossplatz. Anschließend geht es zum spektakulär illuminierten Dom. Im Konzertkartenpreis von 15 Euro sind neben dem Eintritt auch enthalten: Ticket für die Nutzung des ÖPNV, ein Lanyard mit der Teilnehmerkarte, ein Schlüsselanhänger, freier Eintritt ins LWL-Museum sowie Informationen zum Domjubiläum. Weil das Konzert schon fast ausverkauft ist, muss die Anmeldung spätestens bis Mittwoch, 27. August erfolgen. Wer mehr Infos will oder Rückfragen hat, einfach melden bei: Christoph Schulte, Tel. 02507 98 55 6969,
Email: schulte-ch@bistum-muenster.de. Hier geht’s zum Anmeldeformular.

 

Gemeindewallfahrt nach Eggerode

Blumenteppich Prozession 2014Herzliche Einladung zur Gemeindewallfahrt nach Eggerode am Sonntag, 07.09.2014.
Um 5 Uhr treffen sich die Fußgänger an der St. Dionysius Kirche, um sich dann in der Morgendämmerung auf den Weg zu machen.
Die Abfahrtzeiten der Radfahrer sind um 8.45 Uhr von der St.-Georg-Kirche und um 9 Uhr von der St. Dionysius-Kirche.

Um 11.45 Uhr treffen sich alle Pilger und Pilgerinnen (auch Autofahrer) am Parkplatz Vechtestraße, Ortsausgang Eggerode. Um 12 Uhr ziehen wir gemeinsam in die Wallfahrtskirche in Eggerode zur Feier der Eucharistie ein.

Anschließend besteht um ca. 13 Uhr Gelegenheit zum gemeinsamen Mittagessen in der Gaststätte Winter. Wir verlassen Eggerode nach einer gemeinsamen kurzen Abschlussandacht in der Gnadenkapelle, nachdem wir in aller Ruhe unser Mittagessen eingenommen haben.

Messdiener auf Wallfahrt nach Rom

Messdienerwallfahrt Rom 2014

„Alle Wege führen nach Rom!“ Auch für die 12 Messdiener der Pfarrgemeinde St. Dionysius und St. Georg bewahrheitete sich dieser weitverbreitete Satz am 02.08.2014, wo sie ihre Reise nach Rom antraten.

Für ihre Reise sammelten sie im Vorfeld Spenden, unter anderem in Form einer Gartenaktion, bei der sie Gärten säuberten, Keller entrümpelten und Gemeindemitgliedern lästige Arbeiten abnahmen.

Durch die große Unterstützung aus der Gemeinde in jeglicher Art, nahm ihre Romfahrt Form an. Stadtpläne und Reiseführer von der heiligen Stadt wurden herausgekramt und durchstöbert. Von sehr geschätzten Gemeindemitgliedern, wie Pater Erasmus Tripp OSB, bekamen sie Insidertipps und Empfehlungen, die sich in Rom als sehr hilfreich erwiesen. Diesen Beitrag weiterlesen »

Vierte Post von Theresa Birtel

Birtel, Theresa 2014 - PalästinaAm 5. September sandten wir Theresa Birtel in der Abendmesse ins Freiwilligenjahr mit Gottes Segen nach Beit Emmaus Qubeibeh. Nun ist sie wohlbehalten wieder zurück. In ihrem vierten und letzten Rundbrief nimmt sie uns hinein in ihre Arbeit und Erfahrungen im Alten- und Pflegeheim in Beit Emmaus Qubeibeh und im Alltag in Palästina. Wir danken Theresa Birtel für die Verbundenheit in den Briefen und ein gutes Einleben wieder in der Heimat.

 

Baumberger Orgelsommer

(Juni bis Oktober 2014)

31.08.14 um 18 h Nottuln St. Martinus mit Thomas Kleinhenz (Lüdinghausen)

14.09.14 um 16 h Havixbeck St. Dionysius mit Matthias Schulte u. Frauenschola „Orgel alternatim“

03. 10.14 um 18 h Billerbeck St. Ludgerus mit Domorganist Silvius von Kessel (Erfurt)

Jugendarbeit auf dem Smartphone

Kalender, Spiele, Veranstaltungen, Tickets, Smartphones Apps gibt es für fast alle erdenklichen Lebenssituationen. Für die katholische Jugendarbeit mit ihren tausenden ehrenamtlich Engagierten bietet das Regionalbüro Kinder- und Jugendseelsorge Mitte nun ebenfalls eine App. Regelmässig informiert die auf dem eigenen Smartphone installierte App über Termine zu Jugendgottesdienste, Downloads von Spielen für die Gruppenarbeit und wichtigen Terminen zur Beantragung von Fördermitteln, über Bildungsangebote und vieles mehr.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Besinnungstage auf Wangerooge und in Bentlage

Wangerooge 2013 - RegenbogenBesinnungstage gehören mittlerweile zum jährlichen Angebot unserer Gemeinde. Gebet, Stille, Gottesdienst, Gespräch, Kreatives an Orten, die helfen.

In diesem Jahr laden wir wieder zu Besinnungstagen im Gertrudenstift in Rheine-Bentlage ein. Von Freitagnachmittag, 17. Oktober bis Sonntagnachmittag, 19. Oktober 2014 können vierzehn Frauen und Männer in Begleitung von Gertraut Birtel und Siegfried Thesing an dieser Auszeit teilnehmen.

Im kommenden Jahr geht es wieder auf die Insel Wangerooge. Direkt nach den Herbstferien von Samstag, 17. Oktober bis Samstag, 24. Oktober 2015 können ebenfalls 14 Personen teilnehmen.

Information und Anmeldung jeweils im Pfarrbüro.