Willkommen!

Schön, dass Sie uns besuchen.

Die aktuellen Pfarrnachrichten für Sie.

Informationen rund um die Erstkommunion für Euch und Sie.

„Heute ist Freitag“
Pfarrbüro in Havixbeck
+49 2507 985569 0
Montag 9-12 Uhr
Dienstag 15-17 Uhr
Mittwoch 8-10 Uhr
Donnerstag 9-12 Uhr
17:15-19 Uhr
Freitag 9-12 Uhr
Pfarrbüro in Hohenholte
+49 2507 1343
Donnerstag 15-17 Uhr
Suchen
Evangelium
Kirche & Welt aktuell

Rückmeldungen zu St. Dionysius erwünscht

Auf einer Stufe erhöht, deutlich ins Kirchenschiff gerückt, umgeben von Gottesdienstbesuchern – so wurden am vergangenen Sonntag die Gottesdienste in der Pfarrkirche St. Dionysius gefeiert. Das Seelsorgeteam sowie die Verantwortlichen der Innenraum-Sanierung der Pfarrkirche haben sich entschlossen, diese Variante den Gemeindemitgliedern zu präsentieren. Grundlage für die Versuchsphase des ‚gemeinde-nahen’ Altares sind zahlreiche theologische Gründe, praktische Erfahrungen der vergangenen Monate sowie eine verbesserte Sichtbarkeit des Altares. Der derzeitige provisorische Aufbau wird bis zum Pfarrfest am 26. Juni stehen – solange ist auch Zeit, um Eindrücke und Erfahrungen kundzutun. Rückmeldungen können nach jeder Messe an den kommenden zwei Wochenenden mündlich in Gesprächsrunden oder schriftlich auf ausliegenden Blättern geäußert werden. Pfarreirat, Kirchenvorstand, das Sanierungs-Gremium und das Seelsorgeteam bedanken sich bereits jetzt für die rege Beteiligung. Eine Entscheidung über die künftige Gestaltung des Innenraums von St. Dionysius in diesem Punkt wird in der Zusammenschau von Stimmungsbild der Gemeinde, Bedingungen der Denkmalschutzbehörde und pastoraltheologischer Erwägungen nach dem Pfarrfest von den Gremien gefällt.

 

Ihr Lieblingsstuhl in St. Dionysius beim Pfarrfest! Mitmachen!

Den Blickwinkel verändern, die Gewohnheiten überdenken, das eigene Leben in den Kirchenraum tragen, Freiheit erleben – über Gott nachdenken auf genau dem Stuhl, auf dem Sie und Du sonst Abendbrot essen, Fernsehen gucken, Mittagsschlaf machen, mit dem Enkel spielen, Hausaufgaben erledigen… Zum Gottesdienst am 26.6. um 10 Uhr laden wir Sie herzlich ein, Ihren Lieblingsstuhl in die Kirche mitzubringen! Das ganze Leben, bunt, (un)gepolstert, auf drei oder vier Beinen  – mitten in St. Dionysius: Das war „Heute ist Freitag“ und wird es noch einmal sein beim Finale. Bildschirmfoto 2016-06-10 um 12.02.14
Zusammen mit dem Stift Tilbeck holen wir Ihren Stuhl auch gerne von zu Hause ab und bringen Ihnen Ihr Stück nach dem Pfarrfest wieder zurück: Ob Sessel oder Sitzsack. Melden Sie sich dazu gerne im Pfarrbüro bis zum 22. Juni unter: 98 55 69-0. Wir freuen uns auf Ihr Mitmachen!
Ihr „Heute ist Freitag“-Team  

Pfarrfest 2016 - Plakat

Am Sonntag, dem 26. Juni findet das Pfarrfest rund um die St.-Dionysius-Kirche statt. Der Pfarreirat möchte auch in diesem Jahr wieder eine Tombola „Von Mensch zu Mensch“ organisieren. Dafür werden viele Gewinne benötigt. Hier können Sie Ihren Beitrag eintragen.

Alle, die sich mit einem Gewinn, (wie z. B. Kuchen / Torte backen, Zeit schenken, zum Eis essen oder Kaffee trinken einladen, und, und, und….) einbringen möchten, mögen bitte das Formular im Pfarrbüro abgeben bzw. aussfüllen. Der Pfarreirat sagt jetzt schon „Dankeschön“ für die Unterstützung.

„Gefällt mir!“ – Unsere Kirchengemeinde auf Facebook!

Endlich geschafft: St. Dionysius und St. Georg hat neben der Pfarrkirche, dem Torhaus und jedem Ort, an dem Sie „Kirche“ sein mögen, jetzt auch einen Treffpunkt im world wide web: www.facebook.com/stdionysiusstgeorg

Herzlich willkommen!

Besinnungstage auf Wangerooge

Wangerooge 2013 - RegenbogenBesinnungstage gehören mittlerweile zum jährlichen Angebot unserer Gemeinde. Gebet, Stille, Gottesdienst, Gespräch, Kreatives an Orten, die helfen.

In diesem Jahr geht es wieder auf die Insel Wangerooge von Samstag, 5. November bis Samstag, 12. November 2016 kann eine überschaubare Gruppe in Begleitung von Gertraut Birtel und Siegfried Thesing an dieser Auszeit teilnehmen. Für das kommende Jahr ist der Zeitraum vom 21. bis 28. Oktober 2017 vorgesehen.

Information und Anmeldung jeweils im Pfarrbüro.